Der wohl langweiligste Kalender 2009

16 02 2009

Ich hab mich mal wieder auf einen Provinzball aufs Land gewagt, um ein paar meiner alten Freunde wiederzusehen. Ein sehr interessanter Abend – die selben Personen wie schon vor 10 Jahren waren anwesend… nur um 10 Jahre älter. Doch ganz gut, in die große Stadt gezogen zu sein.

Wie auch immer… es gab natürlich auch eine Tombola und neben den Hauptpreisen wie ein Wochenede mit einem Cabrio, 2 Tage mit einem Sportwagen oder einem hässlichen grauen Teppich gabs natürlich auch allerlei Alkoholisches und Werbematerial. Ein Freund hatte letzteres gewonnen und wollte schon fast den folgenden Kalender wegwerfen.

Leider wirkt es in dem Video nicht so gut wie im Original, wo man Details wie verschwommene Sekräterinnen und abgesperrte Baustellen sieht.

Ich habe den Kalender sofort ins Herz geschlossen. Noch liebloser und langweiliger kann man sowas ja wohl nicht mehr gestalten. Ich habe ihn meinem Mitbewohner vermacht, der im Zimmer neben Fotografien von Hauswänden auch leere Rahmen mit dem IKEA-Emblem hängen hat – doch der wollte ihn auch nicht.

Vielleicht schenke ich ihn meinen Ex-Kollegen bei der Landesregierung.


Aktionen

Information

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: