Twitter Tools

1 04 2009

Unzählige Anwendungen gibt es mittlerweile für unser aller Lieblingsspielzeug Twitter. Es wird entwickelt, verbessert, visualsiert, Statistiken erstellt. Hier eine kleine Auswahl meiner liebsten Anwendungen.


Twittervision

Twittervision

Twittervision ist eher eine stylishe Spielerei, als eine sinnvolles Anwendung. Trotzdem macht es Spaß, zuzusehen, wie in aller Welt zu jeder Tages- und Nachtzeit fleißig gezwitschert wird. Natürlich kann nur ein Bruchteil der gesendeten Tweets angezeigt werden – wers auf die harte Tour will, dem empfehle ich die Public Timeline. Nanosekündliches reloaden nicht vergessen!


Twistori

Twistori

Spielerei Nummer zwei.
I love, I hate, I think, I believe, I feel, I wish
„Jeder“ Tweet, der mit diesen Wörtern beginnt, wird angezeigt. Sieht gut aus.


Tweetstats

Tweetstats

Du wolltest schon immer dein oder das Nutzungsverhalten anderer User auf Twitter näher erforschen? Tweetstats lässt keine Wünsche offen. Nicht nur die Zahl der durchschnittlichen Tweets pro Tag, auch die tägliche, sowie stündliche Zwitscherintensität wird gemessen. Netzforschungssperre


TweetEffect

TweetEffect
Willst du wissen, ob die letzte Meldung über deinen Klogang gut angekommen ist, bist du bei TweetEffect richtig. Hier siehst du genau, welche Tweets dir Follower gebracht oder gekostet haben.


Twitter StreamGraphs

StreamGraphs

Mit Streamgraphs kann man sich Assoziationen zu den letzten 1000 Tweets zu einem bestimmten Suchwort anzeigen lassen. Die Eingabe ist etwas zäh, aber es funktioniert.


Tweetnest

Twitnest
Lass dir mit Twitnest dein persönliches Vogelnest samt den Verbindungen deiner Follower untereinander anzeigen.


Twist

Twist
Worüber wird mehr gesprochen, welche Trends zeichnen sich ab? Twitter gibt Echtzeit-Feedback über Produkte des täglichen Lebens. Twist visualisiert sie.


Ping.fm
Ping.fm

Du bist in viel zu vielen Social Networks und hast die Übersicht über deine Statusmeldungen verloren? Mit dieser Anwendung kannst du von zahlreichen Devices (Handy, Email, Facebook, etc…) aus deinen Status versenden. Ping.fm verteilt dann deine Nachricht, dein Video oder dein Foto auf alle nur denkbaren Websiten, bei denen du angemeldet bist. Netzforschungssperre


Twe2

Twe2

In den USA oder in England kann man sich die Tweets seiner Freunde per SMS aufs Handy schicken lassen, in Europa ist dies seit kurzem nicht mehr möglich. Wenn du trotzdem @ Nachrichten oder Direct Messages auf dein Telefon gepusht haben willst, empfehle ich genannten Dienst.
Netzforschungssperre


Aktionen

Information

2 responses

16 04 2009
Kathiza

Ich poste auch immer mal wieder solche Twitter-Spielereien. Hab grad bei dir ein paar entdeckt, die ich noch nicht kannte. Danke😉
Liebe Grüße,
Kathiza

14 06 2009
Klogänge statistisch auswerten « donkey rhubarb

[…] erörtert – die dazugehörige Prezi-Präsi findet ihr hier. Vieles wird auch in meinem Blogbeitrag über Twitter-Tools genannt. Super ist, dass mit (derzeit etwa) 2,2 Milliarden Tweets praktisch unendlich freies […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: